Zimmerreisen in Berlin

Am Dienstag, 15.5.2018 reisen wir weiter durch unsere Berliner Zimmer. Erfahrene Zimmerreisende und Quereinsteiger treffen sich in Berlin.
Meisterklasse Zimmerreisen: Die Reisenden der laufenden Zimmerreisegruppe zeigen Auszüge aus ihrem Reiseerleben in Berliner Zimmern. Zu diesem Anlass gibt es auch die Möglichkeit (wieder)einzusteigen, Reisepartner kennenzulernen und Termine für eigene Zimmerreisen auszumachen. Vorab angemeldete Gäste können in die nächste Reiseepisode einsteigen.
Info / Anmeldung:
zr.kunsthallebelow.de/anmeldung-zimmerreisen

Arbeitsaustausch / „Work & Travel“

Gebäude und Zirkuswagen brauchen auch im Sommer 2018 einige fleißige Hände für leichte handwerkliche Arbeiten (z.B. das Holz der Außenwände bearbeiten). Zu diesem Zweck suchen wir noch Helfer, die mindestens 1 Woche vormittags mit uns handwerklich draußen arbeiten und nachmittags ihre Dinge tun. Kein Entgeld: freie Unterkunft und 1 warme Mahlzeit täglich. Anfragen per Mail.

Bedingungen Arbeitsaufenthalte in der KHB

Aktuellste Bilder aus Below findet man in unserem Account bei Instagram

Danke an unsere Gäste, die „Bungee Queens“

Update 2018: Workshop mit den Bungee Queens in der KHB!
Vielen Dank für die Musik! Im Juni 2016 waren bei uns zu Gast und live zu erleben in der Kirche in Below die großartige Improgruppe „Bungee Queens“. Es war das erste Mal, dass wir in der Kirche vor gut gefüllten Reihen eine Zugabe hören durften! Wir freuen uns auf Euren nächsten Besuch!

Continue reading

Das erste ländliche Großraumbüro / Coworking Space

Seit Ende Mai verfügt der ländliche Raum über ein Großraumbüro / Coworking Space. Im Rahmen des Instituts für ländliche Schönheit  stehen der KHB ab sofort 6 Arbeitsplätze zur Verfügung, die von jedermann genutzt werden können. „Ich bin froh,“ sagt Stefie Steden, “dass meine Mädels hier ihrer ästhetischen Aufgabe wieder gerecht werden können.” Sie bezieht sich auf Erika, Gabriele, Olympia und zwei weitere Schreibmaschinen, die als Grundausstattung jeden Arbeitsplatzes zur Verfügung stehen. Des weiteren finden Nutzer einen magischen Ort, Übernachtungsmöglichkeiten in der KHB und den Service des „Büro für Bürokratie“, dessen Schwerpunkt momentan in der „Bescheinigung ästhetischen Erlebens und Handelns“ besteht.

Büro für Bürokratie präsentiert:
Samstag, 28.5.2016 am Abend
Eröffnung des ersten ländlichen Großraumbüros

Die größte Tafel Mecklenburgs

Wenn die Wirklichkeit sonst gern und ohne Widerspruch auf 5 Zoll geschrumpft wird, reichen 25 m2 Tafelfläche fast bis an’s Ende der Welt. Zeichnungen in sehr großen Formaten haben Realität, die weit körperlicher ist, als wir sie vermuten.1 Wer bei uns arbeitet, für den steht sie bereit: die Unendlichkeit des Überdimensionalen.
_____________________________________
  1. Vor wenigen Jahren noch haben wir mit unserer Tafel die Kälte vertreiben können. Gemeinsam mit dem Ofen hat die Zeichnung des Kaminzimmers Wärme erzeugt.