echt? das Leben als Ready-Made

Samstag, 30.9. bis Montag, 2.10.2017
In der Reihe „Fünf Reisen in die Nacht“ richten Katrin Krause und Adi Looper des Instituts für ländliche Schönheit (ILS) in der Kunsthalle Below die Tagung „echt? das Leben als Ready-Made“ aus.


Das ILS versteht sich als Schnittstelle zeitgenössischer Natur in den Zwischenwelten des Urbanen und Ländlichen. Die Tagung bietet im Rahmen von „Kunst Heute“ partizipative Kooperationen, Veranstaltungen und Arbeiten von Einzelkünstlern. Das Programm bietet Formate des Austauschs in der Kunsthalle Below und verspricht „ein Änderungsatelier für Künstler und solche, die es nicht werden wollen“.

Programm als pdf

Für Ihre Anmeldung studieren Sie bitte das Programm und melden sich dann hier verbindlich an. (Wenn Sie an mehreren Angeboten teilnehmen möchten, notieren Sie das bitte im Kommentarfeld oder schreiben uns eine Mail an: buero@kunsthallebelow.de)

facebookmail