„Minimales Reisen“ – Residencies und Konferenz

In der Juni-Residency waren Marianne Cebulla und Sebastian Rein, Natalia Irina Roman und Achim Wamssler und Kristoffer Stefan bei uns, die in der KHB und Umgebung minimal gereist und dazu geforscht haben.
In der August-Residency werden Fred Huening, Johanna Johnen, Luise Wolf, Stephan Gräfe und Anna Firmberger bei uns arbeiten. Wie auch im Juni werden sie in Open Hours Einblicke in ihre Arbeit geben. Das Programm erscheint hier Anfang August.
Ab Dienstag, den 6. August 2019 finden in der KW 32 abends Open Hours statt, die ein*e der Künster*innen gestalten wird (Lesungen, Performatives etc.). Das Programm mündet in unsere erste „Konferenz Minimales Reisen“.
facebookmail