Open Call /// Forschungswoche für Künstler*innen

20.-26. August 2018
von Yael Sherill, b_tour
Informationen und Anmeldung hier: http://www.b-tour.org/below.html
Yaell Sherill kuratiert im Rahmen der KHB Sommerakademie die Forschungswoche / Künstler*innen Residenzprogramm – Artist in residence Program „Experimentelle Reisen – Experimental Travel“

Yael Sherill ist eine israelisch/rumänische Kuratorin und Kulturmanagerin, die seit 7 Jahren in Berlin lebt. In den letzten fünf Jahren hat sie als Mitgründerin die nomadisch/kuratorische Plattform B_Tour geleitet und mit ihr das Format der Führung als Strategie untersucht, das die Schnittstellen zwischen Kunst und Kunstvermittlung, Gehen als performativen und/oder politischen Akt, Narratologie, Antitourismus und urbane Psychogeographie umfasst. Die Projekte lieferten Kontexte für Begegnungen auf Augenhöhe zwischen Individuen, Institutionen, Gemeinschaften und städtischen Umgebungen durch Kunst.
Ihr Hintergrund sind Installationskunst und Theater. Sie hat als Bühnen- und Kostümbildnerin in Israel und im Ausland gearbeitet, bevor sie anfing, mit Performances und partizipativen Praktiken im öffentlichen Raum zu experimentieren und diese zu kuratieren.
www.yaelsherill.com

facebookpinterestmail