Zimmerreisen in Berlin

Am Montag, 1.10.2018 reisen wir weiter durch unsere Berliner Zimmer. Erfahrene Zimmerreisende und Quereinsteiger treffen sich in Berlin.
Meisterklasse Zimmerreisen: Die Reisenden der laufenden Zimmerreisegruppe zeigen Auszüge aus ihrem Reiseerleben in Berliner Zimmern. Zu diesem Anlass gibt es auch die Möglichkeit (wieder)einzusteigen, Reisepartner kennenzulernen und Termine für eigene Zimmerreisen auszumachen. Vorab angemeldete Gäste können in die nächste Reiseepisode einsteigen.
Info / Anmeldung:
zr.kunsthallebelow.de/anmeldung-zimmerreisen

Zimmerreisen Kompakt

Ruth Adler stellt markante Punkte des Wohnens einander gegenüber. Hierzu hat sie ein ästhetisches Untersuchungsraster angelegt und bittet Wohnende, ihre Couchs, Schreibtische, Betten, Kleiderschränke, Kühlschränke, Fenster aus einem bestimmten Winkel zu fotografieren. Die Ergebnisse der ästhetischen Forschung werden im Rahmen des Zimmerreiseprojekts veröffentlicht.

Anmeldung

Parallelprotokoll

Experimentelle Schreibwerkstatt: Zusammen sitzen und die Zeit damit verbringen, die Wahrnehmung des Umliegenden und das dazugehörige Denken zu protokollieren. Wir tun das wortlos und parallel zueinander tun. Die Texte werden im Anschluss chronologisch sortiert und veröffentlicht. An dem offenen Format nehmen anonyme Schreiber mit und ohne künstlerische Hintergründe teil.
In der offenen Arbeitsgruppe treffen wir uns an verschiedenen Orten (Parks, Bibliotheken, Cafés etc.). Wir erproben oder wiederholen Experimente und tauschen uns darüber aus, was wir erlebt haben.

http://minimalesreisen.de/werkstatt

Nächstes Treffen:
Donnerstag, 22.11.18, 16:30-17:30, Prenzlauer Berg
Anmeldung & Details: Email an buero (at) kunsthallebelow.de