Experimente mit (Un-)Ordnung

/// eine Serie hybrider Reise-Werkstätten zu eigenwilligen (privat-)bürokratischen Verfahren und den Umgang mit Körpern (Hintergründe, Techniken, Verwaltung)
https://minimalesreisen.de/buerokratie22/

„Lange Nächte der Bürokratie“ (s.u.) und „Experimente mit (Un-)Ordnung“ in den
KHBstudios Berlin, Nazarethkirchstr. 42, 13347 Berlin

Eintritt frei, Spende sehr gerne

AKTUELLE TERMINE im Programm

Di 7.2.2023, 19-21:30, KHBstudios
#6 ARBEIT, LEISTUNG, ZEIT
C8400
AG Minimales Reisen, Lesung Parallelprotokolle
#5 Mi 14.12.2022, 19-21:30KHBstudios
TABELLENTAGUNG „James Bond“
– Thomas Goldstrasz + Jan Mendzigall + Überraschungsgast
– AG Minimales Reisen: Lesung Parallelprotokolle
live gestreamt gegen 19:10 Uhr: https://t.me/KHBopenstudios
#4 Mo 28.11.2022, 19-21:30
Tiere
Lydia MojzisKatzen-Ausstellung KHBstudios
AG Minimales Reisen, Lesung Parallelprotokolle
#3 Mittwoch, 9.11.2022, 19-21:30
Sitzen
Peter Behrbohm, Sessologe
Jörg Schröder, Motologe
AG Minimales Reisen, Lesung Parallelprotokolle
#2 Di, 4.10.2022, 19-21:30
#Essen
Ronald Hermann, exrotaprint.de/kantine
AG Minimales Reisen, Lesung Parallelprotokolle
live gestreamt gegen 19:10 Uhr: https://t.me/KHBopenstudios
#1 Donnerstag, 8.9.2022, 19-21:30
Körper+Bürokratie
Sonja Knecht, Textkörper
Thomas Goldstrasz, Tabellen
AG Minimales Reisen
Experimente mit (Un-)Ordnung:
Netzwerk: AG Minimales Reisen
Idee, Konzept, Organisation: Stefie Steden
Ort: KHBstudios Nazarethkirchstr. 42, 13347 Berlin-Wedding und im Telegram Kanal: t.me/KHBopenstudios


Lange Nächte der Bürokratie*
ARCHIV
#1 3.3.2022, 19-22h
– Lesung Hagemeister
– „Die Bingolotte“, ein partizipatives Experiment/Ausstellung mit Atelier5 + Gästen
– Lesung AG Minimales Reisen: Parallelprotokoll
– Gespräch mit Monika Rinck über die Privatbürokratie ihres Notierwesens
#2 5.5.2022, 19-21:30
– Nick Grindell und Thomas Goldstrasz: Ideengaenge
– Isaak Broder: Einblicke in ein Sortierwesen
– AG Minmimales Reisen: Lesung Parallelprotokoll
#3 31.5.2022, 19-21:30
– Jutta Liesen: Notierwesen
– Daniela Chmelik: Umlaute am Leopoldplatz etc. 
– AG Minmimales Reisen: Lesung Parallelprotokoll
#4 22.6.2022, 19-21:30
– Angelo Stitz: Metatye
– Cilia Herrmann: Tanzen und Notieren
– AG Minmimales Reisen: Lesung Parallelprotokoll

Netzwerk: AG Minimales Reisen
Interviews: Katharina Kamph
Organisation: Stefie Steden
Ort: KHBstudios Nazarethkirchstr. 42, 13347 Berlin-Wedding und im Telegram Kanal: t.me/KHBopenstudios
_______________
Was heißt das, was beinhaltet das„Lange Nächte der Bürokratie“?
Uns interessieren Einblicke in Arbeitsplätze, Arbeitsräume, Arbeitsweisen, Notier-, Sammel-, Archivier-Arten. (Un-)Ordnung. Eine Serie von Vorträgen, Lesungen, (Lecture)Performances, Texten, Gesprächen, Notizen, Gesängen, Telefonaten, Spaziergängen, Bildern, Improvisationen etc. zu (PRIVAT-)BÜROKRATIEN – experimentell unter die Lupe genommen und an’s Licht gezerrt mit entschlossen unsachlichen Methoden.
Diese Veranstaltung ist eine der „Hybriden Reise-Werkstätten“ von kulturgymnastik e.V. und wird gefördert durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.

Artist Residencies 2023
Belower Sommer
„Minimales Reisen“ etc.

Wir freuen uns auf den Sommer 2023. Die Termine für unsere KHB Artists Residency-Programme 2023 stehen unten. Für einen Aufenthalt ohne Residency Programm schreibe bitte einfach eine Email.
Allgemeine Details zu Aufenthalten und Bewerbungen findest du auf dieser Seite. Programmspezifische Details stehen jeweils in den Beschreibungen der verschiedenen Residency-Programme, ebenso dort: Angaben zu Beiträgen/Gebühren/Preisen.
Jedes Programm entsteht in enger Zusammenarbeit mit AG Minimales Reisen.
for english text please use „select language“ in the menu above
Continue reading

Parallelprotokolle

Kunsthalle Below → AG Minimales Reisen: ist eine anti-elitäre Künstler:innen-Initiative, die unterschiedliche Positionen aufeinandertreffen und sichtbar werden lässt.
z.B. → Parallelprotokolle: sind Texte, in denen gemeinsam ein Ort beschrieben wird. 2–5 Mitschreibende mit oder ohne Schreiberfahrung protokollieren 20 Minuten lang das umliegende Geschehen – und das, was ihnen dabei durch den Kopf geht. Es entstehen mehrstimmige Texte, die chronologisch durchnummeriert sind, bislang 484 (Stand Sept 2022). Wir zeigen die Gesamtausgabe (Din A3, ca. 4cm dick) und käufliche Themen- Editionen.

aktuelle Termine, Veranstaltungen, Einladungen etc.

Du bist eingeladen mitzuschreiben,
egal welche Schreiberfahrung Du hast,
in jeder Sprache.
minimalesreisen.de
Continue reading

Wort, Bild, Buch

Wort, Bild, Buch und alles dazwischen
ein kreativer Workshop in 4 Teilen
mit Lydia Mojzis und Stefie Steden (Kunsthalle Below)
in den KHBstudios, Nazarethkirchstr. 42, 13347 Berlin – Wedding
Anhand kleiner Schreib- und Zeichenübungen streifen wir durch innere und äußere Räume. Linien, Worte und Bilder halten die Eindrücke unserer Umgebung fest. Zuletzt gestaltest Du Dein gebundenes Buch, das die Ergebnisse des Workshops zusammenfasst und in Form bringt.
Für Teilnehmende mit oder ohne Erfahrung im Gestalten von Worten, Bildern, Büchern. Einfache Materialen werden gestellt oder können mitgebracht werden.

Termine:
Donnerstag, 2. März 2023, 18:30–21 Uhr „Der Raum“
Donnerstag, 9. März 2023, 18:30–21 Uhr „Die Umgebung“
Donnerstag, 16. März 2023, 18:30–21 Uhr „Zimmerreise“
Donnerstag, 23. März 2023, 18:30–21 Uhr „Das Buch“
max. 6 Teilnehmende
Beitrag: 100€ für die 4 Termine
Anmeldung: Email an buero@kunsthallebelow.de