Aufenthalte in der Kunsthalle Below

Nutzung der KHB
Die Kunsthalle Below bietet Gästen, die die Einfachheit lieben, einen idealen ländlichen Ort für künstlerische Arbeiten oder zum Freiluftwohnen auf Zeit in einer paradiesischen Umgebung voll ländlicher Inspirationen. Neben der Nutzung durch Einzelpersonen ist die KHB sehr gut geeignet für intensive Arbeitsphasen kleiner Künstlergruppen bzw. intensives Miteinander anderer Gruppen. Continue reading

Betreute Ekstase – eine Expedition


Eine lange Bahnreise, ein Ausstellungsbesuch und ein Programm partizipativer Formate
Gemeinsam mit 5 Mitreisenden beschäftigen Sie sich mit einer ästhetischen Forschung zum Thema „Reisen & Ekstase“ und ihre (angewandten) Formen in der Kunst. Hierzu werden Sie sich gegenseitig auf einer anstrengenden Reise begleiten und betreuen. Unterwegs werden Sie in einem speziell entwickelten und zusammengestellten partizipativen Programm ihren eigenen Prozess der Annäherung an das Thema experimentell erforschen und dokumentieren. Es entstehen Situationen, Notizen in Wort und Bild, Gruppenarbeiten und im Nachgang eine Präsentation.


Angebot als Download
Die Reise wird entwickelt und durchgeführt von:
Antonia Isabelle Weisz: Ethnologin, Autorin, Künstlerin (Poesie, Shared Learning) http://aiweisz.de/
Claudia Kühn: Schauspielerin, Regisseurin, Performance-Künstlerin, Theaterpädagogin, http://claudia-kuehn.com/
Stefie Steden: bildende Künstlerin, Reisende, Institut für ländliche Schönheit
Termin: Samstag, 1.12.2018, 04:30 – 22:45 Uhr1
An-/Abreise: Berlin Hauptbahnhof
Ausstellung: „Ekstase“ im Kunstmuseum Stuttgart
Teilnehmerzahl: drei2
Einführungspreis: 199€ zzgl. Bahnkosten
3
Anmeldung: formlos per Email an buero@kunsthallebelow.de4
Rückfragen: Stefie Steden 0178 187 97 72

_____________________________________
  1. Wir empfehlen, sich den 2.12.2018 als „Resonanzraum“ freizuhalten.
  2. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt
  3. bei rechtzeitiger Buchung mit Bahncard 25 lediglich ca. 47,80€
  4. die Anmeldung gilt mit Eingang des Beitrags auf dem Konto von kulturgymnastik e.V.

Kreative Mittagspause – Die Dinge

Mittwoch, 12.9.2018, 14-15 Uhr
Café Maria, Veteranenstr. 11

Experimentelle Schreibwerkstatt:
Zusammen sitzen und anstatt zu plaudern, die Zeit damit verbringen, unserer Wahrnehmung der Dinge eine Form zu geben. Es entstehen Interviews und Texte. Wie wir mit den Ergebnissen umgehen, verhandeln wir anschließend. Bitte bring ein Ding von zuhause mit.
Der Workshop ist im Rahmen des Zimmerreisens (http://zr.kunsthallebelow.de/) in den Räumen von Claire Obscure und Adi Looper entstanden. Er greift in diesem Kontext entstandene Methoden auf und bedient sich der Haltung des Instituts für ländliche Schönheit.

Zimmerreisen Kompakt

Ruth Adler stellt markante Punkte des Wohnens einander gegenüber. Hierzu hat sie ein ästhetisches Untersuchungsraster angelegt und bittet Wohnende, ihre Couchs, Schreibtische, Betten, Kleiderschränke, Kühlschränke, Fenster aus einem bestimmten Winkel zu fotografieren. Die Ergebnisse der ästhetischen Forschung werden im Rahmen des Zimmerreiseprojekts veröffentlicht.

Anmeldung

steady / Mitgliedschaft

Wenn Sie sich revanchieren möchten oder aus der Ferne einen Beitrag leisten möchten: auch für ehemalige und zukünftige Gäste der KHB bieten wir jetzt die Gelegenheit Mitglied zu werden. Gemeinsam mit steady und dem Institut für ländliche Schönheit ermöglichen wir Schönes. Im Sommer 2018 werden das zunächst Stipendien für die Teilnahme an der Sommerakademie Experimentelle Reisen sein.
www.steadyhq.com/de/institut

Arbeitsaustausch / „Work & Travel“

Gebäude und Zirkuswagen brauchen auch im Sommer 2018 einige fleißige Hände für leichte handwerkliche Arbeiten (z.B. das Holz der Außenwände bearbeiten). Zu diesem Zweck suchen wir noch Helfer, die mindestens 1 Woche vormittags mit uns handwerklich draußen arbeiten und nachmittags ihre Dinge tun. Kein Entgeld: freie Unterkunft und 1 warme Mahlzeit täglich. Anfragen per Mail.

Bedingungen Arbeitsaufenthalte in der KHB

Aktuellste Bilder aus Below findet man in unserem Account bei Instagram