Formen der Aufenthalte

Wir bieten verschiedene Formen der Aufenthalte in der KHB an:
Artist Residencies
Für den Sommer 2019 haben wir zwei jeweils gestaffelte Residencies geplant. Im Juni und im August arbeiten Künstler an versetzen Terminen innerhalb 7 zbw. 10 Tagen in der KHB.
OPEN CALL Mini-Residencies 2019
Unabhängige Aufenthalte und Kunstpausen
Für alle Zeiträume außerhalb von Residencies können Bewerbungen für offene Residencies/Aufenthalte und für Kurz-Residencies eingereicht werden. Die Einladung richtet sich an professionell ausgebildete oder selbst ernannte Künstler*innen jeden Alters und an diejenigen, die eine Kunstpause einlegen möchten.
Details zu Residencies und Aufenthalten siehe hier
Workshops / Veranstaltungen
Es befinden sich mindestens mehrtägige Workshops in Vorbereitung. Details demnächst hier. Der Newsletter informiert, sobald sie veröffentlicht werden.
Arbeitsaustausch / „Work & Travel“
Handwerklich versierte Helfer können gerne zu Work&Travel-Konditionen mit anpacken.
Details siehe hier
Für alle Aufenthaltsformen gelten, wenn nicht anders beschreiben, diese Bedingungen.

Gutschein für ländliche Schönheit

 

Kleine Freiheit zum Verschenken
an die, die die Einfachheit lieben
und Künstler und Freunde des Experiments.
Wer einen KHB-Aufenthalt verschenken möchte, dem empfehlen wir unser Geschenk-Angebot. Mit einem zertifizierten „Gutschein für eine kleine ländliche Schönheit“ erhalten Ihre Reisepläne Hand und Fuß. Wie immer bei uns richten sich auch hier die Preise nach Einkommen / Selbsteinschätzung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Arbeitsaustausch / „Work & Travel“

Gebäude und Zirkuswagen brauchen auch im Sommer einige fleißige Hände für leichte handwerkliche Arbeiten (z.B. das Holz der Außenwände bearbeiten). Zu diesem Zweck suchen wir Helfer, die mindestens 1 Woche vormittags mit uns handwerklich draußen arbeiten und nachmittags ihre Dinge tun. Kein Entgeld: freie Unterkunft und 1 warme Mahlzeit täglich. Voraussetzung: wir lernen uns zuvor in Below/Berlin bei einer Tasse Kaffee kennen. Anfragen per Mail.

Bedingungen Arbeitsaufenthalte in der KHB