FAHREN /// Neue Wege nach Below

Hurra, wir sind wieder mit Öffentlichen erreichbar, fast. Die Verkehrsgesellschaft Ludwigslust Parchim bringt Reisende, die beispielsweise dort mit der Bundesbahn angereist sind, von Schwerin oder Parchim ins nahegelegene Mestlin, von wo aus wir sie abzuholen bereit sein werden. Fahrplaninformationen erhält man bei Eingabe in der Verbindungssuche der bahn.de. Rufbus: Tel. 03883 616161, Fahrradmitnahme bis Mestlin möglich!!!
Für kurzfristige Buchungen einer kreativen Auszeit in der Kunsthalle Below bitten wir um einen Anruf.

fahren

aktueller Artikel
Ja, eine interessante Frage: Wie kommen wir da hin? Karte auf GoogleMaps: goo.gl/maps/sKeBP Entweder mit dem Auto oder mit dem Fahrrad ;-) Wer aber lieber öffentliche Verkehrsmittel benutzt, ist in unserer Region leider nicht gut dran.1 Wir haben einige kostengünstige Wege ab Berlin erprobt:

Continue reading

_____________________________________
  1. Das Autofahren bestimmt das Leben der Menschen auf dem Land. Zum zielorientierten Radfahren unbrauchbare Landstraßen und der quasi nicht vorhandene öffentliche Nahverkehr werfen diejenigen, die kein Auto haben oder fahren können, in eine erdrückende Abhängigkeit und diejenigen, die sich für sie verantwortlich fühlen, fesseln sie unendliche Stunden hinterm Steuer. Gemeinsam verbringt man unzählige Stunden im Auto, das infolgedessen viel mehr ist als ein Mobilitätsgarant. Es ist ein wesentlicher Kulturraum.

Below

  • schönes altes Dorf (ca. 167 Einwohner)
  • mit einer uralten Dorfkirche, Dutzenden Pferden, ergreifendem Wetter, unerwarteten Tieren und Pflanzen, umgeben von Landschaft der Extraklasse1
  • klirrende Stille, weil jenseits der Bundesstraßen
  • frei von Einkaufsmöglichkeiten2
  • im westlichen Randgebiet er mecklenburgischen Seenplatte
  • Badeseen in einigen Kilometern Entfernung (sauberes Wasser und wenig besuchte Badestellen)

Karte auf GoogleMaps: goo.gl/maps/sKeBP

_____________________________________
  1. wunderschöne Endmoränenlandschaft im Sternberger Seenland
  2. In Below kann man außer Marmelade nichts kaufen (und bei gelegentlichen Festen natürlich Wurst und Bier). Eine praktische Karte mit Einkaufsmöglichkeiten, Zigarettenautomaten, weiteren Kunstorten und Spazierempfehlungen ist in Vorbereitung.

In der Umgebung

Ein Ort besteht aus seiner Umgebung und den Leuten, die sie ausmachen. Trotz der bislang unerfüllten Suche nach Auswahlkriterien, bieten wir ein kleine Linkliste, die sich sicherlich in den nächsten Monaten noch verändern wird:

Kulturhaus Mestlin, Denkmal Kultur Mestlin e.V.
hinterland Markt
Ute Dreist, Steinzeug aus dem Holzfeuer
Kristina Andres, Malerei, Grafik & Buchkunst
Thoms Sägerei
Goldbergkunst
Landgasthaus „Zwei Linden“ Dobbertin