Archiv / Sammlung / Open Hours

In den Open Hours geben Gäste in öffentlichen Veranstaltungen auf unterschiedliche Weise Einblicke in ihre Arbeitsweise bzw. einen speziellen persönlichen Lebensbereich. Open Hours können kleine Workshops, Gespräche, Vorträge, Spaziergänge etc. sein. Sie können gerne Werkstattcharakter haben und entstehen in Absprache mit der KHB.
Neben den Veranstaltungen gibt es in der KHB die Sammlung. Diese enthält Beiträge, Gaben und Kopien kleiner Arbeiten unserer Gäste, die allen Gastkünstler*innen und interessiertem Publikum zugängig gemacht werden. In der Regel sind diese analog, einzelne können zukünftig auch online zur Verfügung gestellt werden.