Open Call bis 31.3.2021
KHB Artists Residency-Programm 4.-11.7.2021
„lesen, schreiben, essenmachen“

4.-11.7.2021 KHB Artists Residency „Minimales Reisen“
OPEN CALL bis 31.3.2021
ab 250€ (inkl. Konferenz in Below 21./22.8.2020 und Show in Berlin im Herbst 2021)
die Residency ist Teil des KHB Artist Residency Sommerprogramms 2021
Bewerbungsformular
for english text please use „select language“ in the menu above
Bleiben ist das Gegenteil vom Unterwegssein; aber nicht das Gegenteil des Reisens. Die teilnehmenden Residency-Künstler*innen arbeiten neben ihren eigenen Projekten schwerpunktmäßig in den Bereichen lesen, schreiben, essenmachen. Sie werden Arbeitsroutinen in diesen Bereichen vorstellen, entwickeln, nutzen und/oder diese sichtbar machen. Texte zur Gastlichkeit werden mitgebracht und neuentstehen. Die Residency-Künstler*innen greifen auf das zu, was in den diesjährigen Residencies  in der Kunsthalle Below, im Dorf Below und in der Umgebung entstanden sein wird: Sie können mit und an dem  KHB Kartenobjekt arbeiten, in dem sie Einblicke in Recherche- und Sammlungsroutinen teilen. Wie immer verfolgt jede*r eigene Projekte. Es treffen sich Künstler*innen der Bereiche Schreiben, Zeichnen, Fotografieren, Performance, Objekt, Aktion, Tanz, Spazieren etc. Maschinen aus dem KHB Maschinenpark können verwendet werden.

Vorgeschichte: Der Fokus der vorhergehenden KHB Residencies im Sommer 2021 wird auf dem Anlegen eines großen Kartenobjekts gelegen haben, das für die weitere Bearbeitung und Nutzung durch KBH Residency Künstler*innen bereit steht. Hier setzten wir an und schauen, wo die minimale Reise hin geht.
Allgemeine Details zu den Bedingungen finden sich hier:
KHB Artists Residency 2021

Mitgestaltende sind:
AG Minimales Reisen, vertreten durch Stefie Steden
und
KHB Artists in Residency: Willkommen sind professionelle Künstlerinnen und Künstlerinnen in der Nebentätigkeit, außerdem Lesende, selber Denkende und Spaziergänger*innen. Was zählt, sind Offenheit, Experimentierfreude, das Interesse am „lesen, schreiben, essenmachen“ und dem Thema „Minimales Reisen“. Material und Literatur muss gerne mitgebracht werden.

OPEN CALL bis 31.3.2021
lesen, schreiben, essenmachen
BEWERBUNGSFORMULAR 

Fotos 1, 3: Kunsthalle Below; Foto 2 (Zirkuswagen innen): Gudrun Birgitta Nöh, Foto 4 (Straße): antoanettamarinov.com
Facebookmail