Schorni

Der Schornstein tront auf dem Dach. Der Ofen ist da. Er muss nur noch angeschlossen werden, dann werden wir die Kälte feiern. Leider verzögert eine kleine Verletzung die Mobilität des Leithammels. Aber es kann sich nur noch um Tage handeln. Bis dahin gilt es gut zu überlegen, wie der im Winter reduzierte Raum gestaltet werden soll. Wir freuen uns auf Austausch hierzu beim samstäglichen Treffpunkt. Unser Gastgestalterin am 14. November: Geka Gojowczyk

Die Kälte vertreiben…

Der Versuch, die Kälte mit Musik zu vertreiben, ist gescheitert. Stattdessen zeigte sich eine  junge Ringelnatter auf der Terrasse. Sie ist die Botin des Feuers1. Wir nehmen ihren Rat an und sorgen für einen Ofen. Ab Montag, den 19.10.2015 kümmern wir uns um den alten Schornstein, damit schon bald ein knisterndes Herdfeuer brennen kann. Es warten Brote, Plätzchen und Suppen. Hoch lebe die kalte Jahreszeit!
Wer möchte kann sehr gerne helfen. Wir bieten Kost, Logis, dreckige Hände und frische Luft – und vor allem ein unvergessliches Erlebnis und Kenntnisse im Mauern und Zündeln!
_____________________________________
  1. https://de.m.wikipedia.org/w/index.php?title=Feuergeist&redirect=no

Apfelernte

Unser jährliches Apfelspektakel wird gerahmt von vielen fleißigen Händen, die sich nach knackigen Äfeln recken und sie in Säcke stecken. In Rothen werden die Äpfel zerhackt, gepresst, erhitzt, verfüllt und heimgeschickt für eine vitaminreiche Winterkost. Lekker. Treffpunkt 17.10.15 den ganzen Tag

Mit Musik die Kälte vertreiben?

Hmm, im Moment reicht unsere Musik noch aus, um die Kälte zu vertreiben, aber das könnte sich bald ändern. Kommenden Samstag ist der Gitarrenspieler auf Reisen, wir werden also Tee kochen, uns die Finger wärmen und einen Plan schmieden, wie wir an Wärme kommen, damit die Halle auch im Winter noch gut für uns sein kann.

Kinderbuchtreffpunkt am Samstag 16-19 Uhr

Am Samstag, 22.8.15, zur gewohnten Zeit von 16-19 Uhr haben wir das tolle Thema Kinderbücher. Zu Gast kommen die Autorin Tanja Dückers und die bildende Künstlerin Katja Sehl. Gemeinsam werden wir Bücher lesen, zeichnen und darüber nachdenken, welche Kinderbuch-Figuren wir noch immer gerne in uns tragen.
Bringt gerne Eure Liebligsbücher mit!
Förderer: Aktion Mensch