2. KHB Buchmesse | Artist Book Fair 2022 | Wanderbuchmesse | Berlin, Below, Den Haag, Wien


Stationen + Termine der Wanderbuchmesse*
Fr/Sa, 18./19. November 2022 KHBstudios, Berlin
Sa, 26. November 2022 KHB Kunsthalle Below, Below
Fr/Sa, 2./3. Dezember 2022 HOK Gallery, Den Haag (wg. eines Todesfalles verschoben)
Do/Fr, 26./27. Januar 2023 Austria Obscura, Wien
ÖFFNUNGSZEITEN:
Below:
Sa, 26. November 2022
15–18 Uhr
KHB Kunsthalle Below, Kurze Str. 6, 19399 Below (b. Techentin)

Wir lieben große Worte und kleine Formate. Ähnlich wie im letzten Jahr machen wir wieder eine KHB Buchmesse mit vorrangig Einzelstücken und Kleinserien, fast alle ohne isbn, einige mit Begleit-Film, -Performance, -Lesung, etc. In diesem Jahr werden wir die Buchmesse in einen Koffer packen und mit ihr reisen → Wanderbuchmesse. Die Bücher werden daher nicht nur in den KHBstudios Berlin, sondern auch in kleinen Räumen in Wien, Below und Den Haag gezeigt, jeweils an 1–3 Tagen.
Programm* in Below am Samstag, 27.11.2022
16–17 Uhr – Parallelprotokoll schreiben + lesen
(um Anmeldung bis Freitag wird gebeten)
* (Änderungen vorbehalten)

Zu sehen sind Arbeiten von folgenden Book Artists:
AG Minimales Reisen
Alix Kokula
Alia Zapparova
Anna Weilhartner
Anne Hahn
Bruno Nagel
c8400
Daniela Risch & Thomas Buts
Deborah Uhde
Elke Graalfs
epram.org
Fabian Hammerl
Frank Osthoff
Goldstrasz und Mendzigall
Grass Harp
Hagen Klennert
Institut für Sitzforschung
Jacqueline Duhr
Julia Lübbecke
Julius Werner Chromecek
Katrin Leuschen
Lena Bergner
Lucius Pax
Marcel Croxson
Marina Witt
Marina Firgo
Marion Raidt
Marula di Como
Maximilian Ludwig
Petra A. Schleifenheimer
Sabrina Schieke
Stefan Klein
Stefie Steden
Tanja Abeln-Bil
Tanja Hehmann
Ulli Grötz / An Paenhuysen
V.Besegher and G.Prucca
@sk_txet

Programm* in Berlin am Samstag, 19.11.2022
17–17:15 Uhr – Tanja Abeln-Bil
17:30–17:45 Uhr – Marina Firgo
18–18:15 Uhr – Maximilian Ludwig
18:30–18:45 Uhr – Grass Harp
* (Änderungen vorbehalten)

* Änderungen vorbehalten
Foto oben und unten: © KHB Kunsthalle Below
Foto Mitte: © Carmijn Dura

Diese Veranstaltung ist eine der „Hybriden Reise-Werkstätten“ von kulturgymnastik e.V. und wird gefördert durch den Fonds Soziokultur aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien im Rahmen von NEUSTART KULTUR.
Facebookmail