Archiv / Sammlung / Open Hours

In den Open Hours geben Gäste in öffentlichen Veranstaltungen auf unterschiedliche Weise Einblicke in ihre Arbeitsweise bzw. einen speziellen persönlichen Lebensbereich. Open Hours können kleine Workshops, Gespräche, Vorträge, Spaziergänge etc. sein. Sie können gerne Werkstattcharakter haben und entstehen in Absprache mit der KHB.
Neben den Veranstaltungen gibt es in der KHB die Sammlung. Diese enthält Beiträge, Gaben und Kopien kleiner Arbeiten unserer Gäste, die allen Gastkünstler*innen und interessiertem Publikum zugängig gemacht werden. In der Regel sind diese analog, einzelne können zukünftig auch online zur Verfügung gestellt oder verlinkt werden.

Aufenthalte in der Kunsthalle Below

„Komposttoilette, Draußendusche, kein wenig W-Lan“. So lautet das Manifest der KHB Kunsthalle Below.
Nutzung der KHB
Die Kunsthalle Below bietet Gästen, die die Einfachheit lieben, einen ländlichen Ort für künstlerische Arbeiten oder zum naturnahen Pausieren. In einer paradiesischen Umgebung voll ländlicher Inspirationen ist die KHB gut geeignet für Einzelpersonen oder für ein intensives Miteinander kleinerer Gruppen. Continue reading

Künstler*innen Residenzprogramme 2021
„Minimales Reisen“

Wir freuen uns auf den Sommer und unsere KHB Artists Residency-Programme 2021.
Allgemeine Details zu Aufenthalten und Bewerbungen findest du auf dieser Seite. Programmspezifische Details stehen jeweils in den Beschreibungen der verschiedenen Residency-Programme, ebenso dort: Angaben zu Beiträgen/Gebühren/Preisen.
Jedes Programm entsteht in enger Zusammenarbeit mit AG Minimales Reisen.

for english text please use „select language“ in the menu above
Continue reading

Künstler*innen Residenzprogramme 2020
„Minimales Reisen“ /// basic

Infolge von coronabedingten Verschiebungen sind noch einige Plätze in unseren Artists Residencies „basic“ zu vergeben.
12. – 21.6.20 „Performative Buchkunst (ausgebucht)
22.6. – 1.7.20 „Walk the Line (maximales Zeichnen) (ausgebucht)
3. – 12.7.20 „lesen, schreiben, wohnen (ausgebucht)
24.7. – 2.8.20 „Körper! (ausgebucht)
4.9. – 13.9.20 „Minimale Spätsommerreise“ (nur „basic“, Anmeldefrist 1.9.2020, Wien Spezial*)
in enger Zusammenarbeit mit AG Minimales Reisen
basic: ab 180€, extra: siehe Projekte
Continue reading

Open Hours „Minimales Reisen“ im Sommer 2020

12.6.2020-12.9.2020, jeweils 18-19 Uhr
Mitte Juni bis Mitte September haben Residency-Künstler*innen verschiedener Genres in der KHB gearbeitet – jede*r von ihnen auf ihre Weise zum gemeinsamen Thema „Minimales Reisen“. Jede*r hat an einem Abend auf unterschiedliche Weise Einblicke in ihre Arbeitsweise gegeben. Hierzu haben wir ein kleines öffentliches Open Air Programm* angeboten, zu dem wir alle Menschen aus Below und Umgebung herzlich eingeladen haben. Wir danken allen beteiligten Künstler*innen! Wer nach diesem Zeitraum sehen möchte, welche Abeiten sie uns dagelassen haben, erhält auf Absprache gern einblick in unsere Sammlung.

Freie Arbeitsaufenthalte / Artist Residencies – fast ohne Programm

Die Künstler*in liebt die Pauschalreise und nennt es #ArtistResidency 😉 Wir auch. Aber jetzt sind alle Sommerprogramme ausgebucht. Es bleiben noch idyllische Tage für „unabhängige Aufenthalte“:
Kunsthalle Below bietet kreative Aufenthalte in der ländlichen Einfachheit. Gemeinsames Thema: Minimales Reisen. Es sind professionelle Künstler*innen und Künstler*innen in der Nebentätigkeit willkommen, teilweise auch Lesende und Spaziergänger*innen. Was zählt, sind Offenheit, Experimentierfreude und das Interesse am Thema ‚Minimales Reisen‘. Bei Interesse Teilnahme an Formaten der AG Minimales Reisen, willkommen ist das Ausrichten von Open Hours und ein kleiner Beitrag für die Sammlung.
Termine auf Anfrage per Email buero@kunsthallebelow.de